Nino de Angelo

Im Land der W?lfe

Nino de Angelo

Im Land der W?lfeNeonlicht - die Liebe ist so weit
jeder Blick voller Spuren einer hungrigen Zeit
und Dein Lachen ist kalt.
Sieh mich an - Deine Augen sind erfror'n
und Dein Herz hat den Weg zum ander'n Herzen verlor'nDu hast teuer bezahlt.


Im Land der W?lfe
kriegst Du alles f?r Geld
selbst ein Traum, der von der Liebe erz?hlt.
Was willst Du in diesem Land?
Im Land der W?lfe
ist Dein Leben nichts wert
Auch wenn Du schreist, keiner da, der Dich h?rt.
Im Land der W?lfe sucht Dich meine Hand.
W?lfe sind - immer nur auf Beute aus
und Du bist f?r jeden nur ein billiger Rausch, daf?r gibst Du Dich her.
Ist noch Stolz unter Deinem Kettenhemd
wann hast Du zuletzt Dich vor Dir selbst gesch?mt,
ist in Dir gar nichts mehr?